Tipi am Abend

Historische Zelte für Barockfest, Schloßfest oder militärisches Biwak

rustikale Dekorationen für die Steampunkparty

NEU - Zelte und Dekorationen Afrika

Themendekorationen Wilder Westen

Tipidorf oder Tipi ? Goldwäsche oder Saloon

zu Gast bei Cowboy und Indianern

 

Ein antikes Zelt der römischen Feldlager.

Die römischen Armeen kampierten in

Lederzelten

Dabei kamen  zwei unterschiedliche Zeltformen zum Einsatz. Vermutlich handelt es sich bei den kleineren Zelten um die Mannschaftszelte und bei den größeren Zelten, mit hohen Seitenwänden für die Stehhöhe, –

Centurionenzelte

– um die Unterkünfte der Offiziere und des Centurios. Die in Vindolanda und Valkenburg gefundenen Teilstücke von Militärzelten ermöglichten eine Rekonstruktion.

 

Die Zelte wurden im Original teilweise aus über 70 vorwiegend Ziegenhäuten, aber auch Kalbs- oder Kuhhäuten hergestellt.

Das von uns gefertigte Römerzelt besteht aus braunen Baumwollstoffteilen von 50 * 70 cm. So hergestellt, können wir das Original für Sie realisierbar nachempfinden.

Das Zelt ist von beiden Giebelseiten begehbar und hat einen nach außen liegenden Faulstreifen/ Dichtstreifen.

Wir bieten das Zelt im Standardmaß von H 2,20 m/ 7,33 RF*, B 2,60 m/ 8,67 RF, L 2,90 m/ 9,67 RF und Seitenhöhe 1,00 m/ 3,33 RF an.

Natürlich berücksichtigen wir auch Ihre Maß- und Stoffwünsche.

Das Stangenset wird aus naturbelassenem Holz gefertigt und besteht aus 4 Eckstangen, 2 Giebelstangen und 3 Auflagestangen (1x First, 2x Seiten).

* RF = römische Fuß, entsprechen ca. 0,30 cm